Es gibt viele Gründe sich für eine gerechtere Welt einzusetzen! Werdet als Stamm aktiv, vom Wölfling bis zum Leiter!

Warum mitmachen?

Die kirchlichen Jugendverbände waren beim Thema Fairer Handel von Anfang an Vorreiter und -denker. Im Bewusstsein, dass wir mitverantwortlich sind Armut und Ungerechtigkeit weltweit zu vermindern, wollen wir mit dieser Kampagne das Thema erneut in die DPSG tragen. Die Aufgaben, die ein Stamm erfüllen muss um an die begehrte Auszeichnung "Fairtrade-Stamm" zu kommen, passen super in ein Pfadfinderjahr.